Aureon Board
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

Aureon Board » Aureon Fußball Manager » Konzept- und Änderungsforum » Konzept: Änderung der Verletzungschancen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Konzept: Änderung der Verletzungschancen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rizzen
Administrator


Frozen Flame
Necro - Uni 23
Star Sherrifs - Uni 7
Star Sherrifs - Uni 8

Dabei seit: 27.06.2002
Beiträge: 16.302
Herkunft: Oldenburg

Level: 64 [?]
Erfahrungspunkte: 97.187.347
Nächster Level: 100.000.000

2.812.653 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Konzept: Änderung der Verletzungschancen 30.01.2016 19:33 Rizzen ist offline E-Mail an Rizzen senden Homepage von Rizzen Beiträge von Rizzen suchen Nehmen Sie Rizzen in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ziel der Änderung: Verletzungswahrscheinlichkeiten für schlimme Verletzungen stärker an die Frische koppeln (auch außerhalb der Spiele). Verletzungen im Spiel durch Fremdeinwirkung stärker hervor heben.
Meine Einschätzung zu diesem Konzept: solide
Geplante Einführung: 48. Saison

Geplante Änderungen in Stichpunkten:
- Verletzungen im Training können mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit auftreten als bisher und sind an die Frische gekoppelt (um so niedriger, desto höher die Chance)
- "normale" Verletzungen in Spielen treten mit geringerer Wahrscheinlichkeit auf als bisher, sind allerdings auch an die Frische gekoppelt (um so niedriger, desto höher die Chance)
- gedopte Spieler haben eine erhöhte Chance, sich zu verletzen
- Verletzungen durch Fremdeinwirkung werden gesondert berechnet und treten nur durch höhere Härte des Gegners mit höherer Wahrscheinlichkeit auf
- höhere Härte hat eine deutlich höhere Chance auf Verletzungen als bisher, allerdings können diese auch im schlimmsten Fall nur wenige Wochen andauern
- kommt es zu einer Verletzung durch Fremdeinwirkung, wird diese immer zumindest mit einer gelben Karte (selten) in der Regel aber eher mit einer roten Karte bestraft
- Verletzungen durch Fremdeinwirkung werden auch auf der höchsten Stufe deutlich harmloser sein und kürzer dauern als andere Verletzungen
- Verletzungen durch Fremdeinwirkung kann nicht mehr durch die medizinische Abteilung vorgebeugt werden
- dauerhafte Anweisung von rauem, wiederholte Ausweidung von gewaltätigem Spiel oder der gezielte Einsatz der Blutansprache kann eine Untersuchung durch das Sportgericht und entsprechend hohe Strafen nach sich ziehen (Geisterspiele)

Aktuell haben wir die Situation, dass eine höhere Härte generell eine höhere Chance auf Verletzungen bewirkt und hier auch Verletzungen mit höherer Wahrscheinlichkeit auftreten können, bei denen dies eher unsinnig ist.
Zukünftig sollen daher diese Verletzungen grob getrennt werden, so dass in der Regel erkennbar ist, wie es nun zu einer Verletzung kam (zu geringe Frische oder Fremdeinwirkung... oder schlichtweg Pech). Außerdem soll es nicht mehr möglich sein, durch Einsatz der Blutansprache einen Konkurrenten nachhaltig zu schädigen. Die Verletzungen, welche hier entstehen, sollen allerdings ein um so brutaleres Ausmaß haben, welches deutlicher widerspiegelt, was hier geschehen ist.

__________________
Gott ist Coder mit einer krassen 4 Bit Sprache, offenem Quellcode und verdammt schlampiger Doku.
Zeigt mir seine Kommentare in der DNA und wir können darüber reden, dass er den Menschen erschaffen hat.

Eiswolf
Viech


Star Sherrifs - TDM Uni 1
Star Sherrifs - TDM Uni 2
Star Sherrifs - TDM Uni 3
Star Sherrifs - TDM Uni 4

Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 3.843

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.992.584
Nächster Level: 22.308.442

1.315.858 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

30.01.2016 20:19 Eiswolf ist offline E-Mail an Eiswolf senden Beiträge von Eiswolf suchen Nehmen Sie Eiswolf in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das klingt grundsätzlich plausibel, wobei vieles davon abhängt wie die Grenzwerte sind.
Ergänzend würde ich vorschlagen, dass das Reduzieren der Trainingsintensität bei Spielern mit niedriger Frische, deren Verletzungswahrscheinlkichkeit im Training wieder reduzieren sollte.

__________________
Hannover 69
Aufstieg in Liga 2 im Jahre 2002
Aufstieg in Liga 1 im Jahre 2008
Deutscher Meister 2021
Pokalsieger 2024
Supercupsieger 2022, 2025
Abstieg in Liga 2 im Jahre 2037
Längste Siegesserie: 9 Spiele (2020/2021, 2028/2029).
Längste Serie ohne Niederlage: 22 Spiele
Längste Serie ohne Gegentor: 6 Spiele

Bullywug
Mantschemännchen


Dabei seit: 11.07.2002
Beiträge: 20.217
Herkunft: Oldenburg

Level: 66 [?]
Erfahrungspunkte: 120.242.374
Nächster Level: 133.057.208

12.814.834 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

30.01.2016 23:47 Bullywug ist offline Beiträge von Bullywug suchen Nehmen Sie Bullywug in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bullywug in Ihre Kontaktliste ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wieso sollten gedopte spieler ein erhöhte verletzungschance haben?

auch rein spielspaß-technisch: ich dope auch vor allem um meine ausgelaugten stars in der FR halbwegs auf kurs zu halten, mit dem risiko, dass der ganze schmu auffliegt.
sobald das gegenteil der Fall w#re könnte man doping eigentlich ersatzlos streichen, denn die paar pünktchen extra-stärke sind das ganze mal echt nicht wert.

__________________
I can bench press a car
I'm an ex football star
with degrees from both harvard and yale
Girls just can't keep up
I'm a really love machine
I've had far better sex while in jaill

Tropsen
Sputtel-Fred


Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 188

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 266.860
Nächster Level: 300.073

33.213 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

31.01.2016 12:06 Tropsen ist offline E-Mail an Tropsen senden Beiträge von Tropsen suchen Nehmen Sie Tropsen in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bis auf das Doping kann ich glaube damit leben. Ich dope net aber irgendwie isses unlogisch nur weil einer dopt das der Spieler sich mehr verletzt.

Wenn was gegen Doping gemacht werden soll Spiel mehr Kontrollen ein als bisher dann steigt die Möglichkeit erwischt zu werden
Eiswolf
Viech


Star Sherrifs - TDM Uni 1
Star Sherrifs - TDM Uni 2
Star Sherrifs - TDM Uni 3
Star Sherrifs - TDM Uni 4

Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 3.843

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.992.584
Nächster Level: 22.308.442

1.315.858 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

31.01.2016 13:01 Eiswolf ist offline E-Mail an Eiswolf senden Beiträge von Eiswolf suchen Nehmen Sie Eiswolf in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tropsen
Bis auf das Doping kann ich glaube damit leben. Ich dope net aber irgendwie isses unlogisch nur weil einer dopt das der Spieler sich mehr verletzt.

Wenn was gegen Doping gemacht werden soll Spiel mehr Kontrollen ein als bisher dann steigt die Möglichkeit erwischt zu werden


Die Logik an sich ist schon nachvollziehbar:
Wer gedopt ist, geht über die eigentlichen vom Körper gesetzten Grenzen hinaus und erhöht so auch sein Verletzungsrisiko.
Wobei man dabei dann im Grunde verschiedenen Formen des Dopings unterscheiden müsste.
Wer z.B. Doping zum Muskelaufbau nutzt, dürfte eher Langzeitschäden zu befürchten haben, jemand der vor dem Spiel ne Pille einwirft, damit er nicht so schnell müde wird, dürfte damit tatsächlich sein Verletzungsrisiko erhöhen.
Paradebeispiel ist z.B. Tom Simpson, der bei der Tour de France mit Amphetaminen und Alkohol vollgepumpt einen Herzinfarkt erlitten hat ....

Da die Umsetzung eines differenzierten Dopings wohl zu aufwändig, eine pauschelae Regelung wie oben vorgeschlagen aber nur bedingt plausibel ist, würde ich diesen Punkt eher raus lassen.
Falls dadurch das Balancing drucheinander kommt, könnte man statt dessen ja die Wahrscheinlichkeit, erwischt zu werden oder die Sperren für Wiederholungstäter erhöhen ...

__________________
Hannover 69
Aufstieg in Liga 2 im Jahre 2002
Aufstieg in Liga 1 im Jahre 2008
Deutscher Meister 2021
Pokalsieger 2024
Supercupsieger 2022, 2025
Abstieg in Liga 2 im Jahre 2037
Längste Siegesserie: 9 Spiele (2020/2021, 2028/2029).
Längste Serie ohne Niederlage: 22 Spiele
Längste Serie ohne Gegentor: 6 Spiele

Rizzen
Administrator


Frozen Flame
Necro - Uni 23
Star Sherrifs - Uni 7
Star Sherrifs - Uni 8

Dabei seit: 27.06.2002
Beiträge: 16.302
Herkunft: Oldenburg

Level: 64 [?]
Erfahrungspunkte: 97.187.347
Nächster Level: 100.000.000

2.812.653 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

31.01.2016 13:44 Rizzen ist offline E-Mail an Rizzen senden Homepage von Rizzen Beiträge von Rizzen suchen Nehmen Sie Rizzen in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eiswolf
Wer gedopt ist, geht über die eigentlichen vom Körper gesetzten Grenzen hinaus und erhöht so auch sein Verletzungsrisiko.


Genau das ist mein Gedanke dabei.

__________________
Gott ist Coder mit einer krassen 4 Bit Sprache, offenem Quellcode und verdammt schlampiger Doku.
Zeigt mir seine Kommentare in der DNA und wir können darüber reden, dass er den Menschen erschaffen hat.

Eiswolf
Viech


Star Sherrifs - TDM Uni 1
Star Sherrifs - TDM Uni 2
Star Sherrifs - TDM Uni 3
Star Sherrifs - TDM Uni 4

Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 3.843

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.992.584
Nächster Level: 22.308.442

1.315.858 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

01.02.2016 14:11 Eiswolf ist offline E-Mail an Eiswolf senden Beiträge von Eiswolf suchen Nehmen Sie Eiswolf in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kannst Du uns noch Beispiele für die Verletzungswahrscheinlichkeiten (vorher/nachher) nennen?

Also z.B. bei Frische 50, 60 und 70 oder vielleicht auch noch als Extremwert mal für 20?

__________________
Hannover 69
Aufstieg in Liga 2 im Jahre 2002
Aufstieg in Liga 1 im Jahre 2008
Deutscher Meister 2021
Pokalsieger 2024
Supercupsieger 2022, 2025
Abstieg in Liga 2 im Jahre 2037
Längste Siegesserie: 9 Spiele (2020/2021, 2028/2029).
Längste Serie ohne Niederlage: 22 Spiele
Längste Serie ohne Gegentor: 6 Spiele

Rizzen
Administrator


Frozen Flame
Necro - Uni 23
Star Sherrifs - Uni 7
Star Sherrifs - Uni 8

Dabei seit: 27.06.2002
Beiträge: 16.302
Herkunft: Oldenburg

Level: 64 [?]
Erfahrungspunkte: 97.187.347
Nächster Level: 100.000.000

2.812.653 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

01.02.2016 14:12 Rizzen ist offline E-Mail an Rizzen senden Homepage von Rizzen Beiträge von Rizzen suchen Nehmen Sie Rizzen in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo klar - liste ich heute Abend oder morgen mal auf.

__________________
Gott ist Coder mit einer krassen 4 Bit Sprache, offenem Quellcode und verdammt schlampiger Doku.
Zeigt mir seine Kommentare in der DNA und wir können darüber reden, dass er den Menschen erschaffen hat.

Espadin
Drachen-Horst


Dabei seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.549

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.731.017
Nächster Level: 4.297.834

566.817 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Konzept: Änderung der Verletzungschancen 01.02.2016 14:44 Espadin ist offline Beiträge von Espadin suchen Nehmen Sie Espadin in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rizzen

- kommt es zu einer Verletzung durch Fremdeinwirkung, wird diese immer zumindest mit einer gelben Karte (selten) in der Regel aber eher mit einer roten Karte bestraft


Klingt erstmal ziemlich heftig. Bei gezieltem Umtreten nachvollziehbar, aber schon harmlose Fouls können ja zu Verletzungen führen (zB bei unfitten Spielern). Gut, aber da muss man dann erstmal gucken, in welchen Relationen wir uns bewegen.

Zitat:

- dauerhafte Anweisung von rauem, wiederholte Ausweidung von gewaltätigem Spiel oder der gezielte Einsatz der Blutansprache kann eine Untersuchung durch das Sportgericht und entsprechend hohe Strafen nach sich ziehen (Geisterspiele)


Wieso werden Zuschauer ausgesperrt, wenn eine Mannschaft häufig rau spielt? Zuschauerausschluss ist ein Strafmaß bei wiederholtem Fehlverhalten der Fans, nicht der Spieler...
Und was ist mit der Anweisung des gezielten Umtretens? Wenn ich meinen Spielern in jedem Spiel ein Opfer mit auf den Weg gebe, ist das ja nun auch äußerst bedenklich. Wenn da jetzt mehrfach Verletzungen auftreten sollten, würde es da dann auch Untersuchungen geben?

Was mich besonders interessiert, ist aber, ob das raue Spiel des Gegners nach wie vor zu mehr eigenen Karten führen wird. Meine Spieler benehmen sich selbst bei hoher Disziplin immer daneben, wenn mein Gegner rau spielt...Wenn das einer macht, der provoziert wird, ok. Aber so...

Das wären so die Punkte, bei denen ich noch Fragen habe. Ansonsten ein gutes Konzept.

__________________
RFC Baltica Kiel
Rizzen
Administrator


Frozen Flame
Necro - Uni 23
Star Sherrifs - Uni 7
Star Sherrifs - Uni 8

Dabei seit: 27.06.2002
Beiträge: 16.302
Herkunft: Oldenburg

Level: 64 [?]
Erfahrungspunkte: 97.187.347
Nächster Level: 100.000.000

2.812.653 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Konzept: Änderung der Verletzungschancen 01.02.2016 15:11 Rizzen ist offline E-Mail an Rizzen senden Homepage von Rizzen Beiträge von Rizzen suchen Nehmen Sie Rizzen in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Espadin
Klingt erstmal ziemlich heftig. Bei gezieltem Umtreten nachvollziehbar, aber schon harmlose Fouls können ja zu Verletzungen führen (zB bei unfitten Spielern). Gut, aber da muss man dann erstmal gucken, in welchen Relationen wir uns bewegen.


Es geht dabei nur um die Verletzungen durch Fremdeinwirkung. Diese sind nicht davon abhängig, ob ein Spieler fit ist oder nicht, sondern nur davon, wie hart gespielt wird (oder Umtreten).

Zitat:
Wieso werden Zuschauer ausgesperrt, wenn eine Mannschaft häufig rau spielt? Zuschauerausschluss ist ein Strafmaß bei wiederholtem Fehlverhalten der Fans, nicht der Spieler...


In der Regel wird es dafür verhängt, ja. Das schließt aber nicht aus, dass diese Maßnahme auch für etwas anderes ergriffen werden kann. Davon abgesehen: Für Fälle, in welchen der Mannschaft gesagt wird, dass der Gegner zerkloppt werden soll, gibt es in der Realität bisher eher wenig Beispiele.

Zitat:
Und was ist mit der Anweisung des gezielten Umtretens? Wenn ich meinen Spielern in jedem Spiel ein Opfer mit auf den Weg gebe, ist das ja nun auch äußerst bedenklich. Wenn da jetzt mehrfach Verletzungen auftreten sollten, würde es da dann auch Untersuchungen geben?


Wenn dies mehrfach geschieht, müsste man damit rechnen, ja.

Zitat:
Was mich besonders interessiert, ist aber, ob das raue Spiel des Gegners nach wie vor zu mehr eigenen Karten führen wird. Meine Spieler benehmen sich selbst bei hoher Disziplin immer daneben, wenn mein Gegner rau spielt...Wenn das einer macht, der provoziert wird, ok. Aber so...


Da müsste ich mal die bisherigen Chancen dafür prüfen.

__________________
Gott ist Coder mit einer krassen 4 Bit Sprache, offenem Quellcode und verdammt schlampiger Doku.
Zeigt mir seine Kommentare in der DNA und wir können darüber reden, dass er den Menschen erschaffen hat.

Svensson
Greifbarer Gestank


Dabei seit: 07.02.2012
Beiträge: 1.947

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.768.737
Nächster Level: 5.107.448

338.711 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Konzept: Änderung der Verletzungschancen 01.02.2016 20:22 Svensson ist offline E-Mail an Svensson senden Beiträge von Svensson suchen Nehmen Sie Svensson in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Verletzungen nerven mich jetzt schon höllisch, obwohl ich sehr auf die Frische achte und nur selten oder gar nicht Spieler mit <60 habe (wenn, dann nur temporär mal 59 oder 58).

Die Verletzungen treffen meine Spieler auch meistens bei einer Frische von um die 70.

Ich hoffe nur sehr, dass diese Änderungen keine Zunahme der Verletzungen bei "normaler" Frische bewirken, weil das eine zusätzliche Spaßbremse wäre, die wir momentan m.E. wirklich nicht brauchen.

__________________
Sporting Leblon Seit 2015 erstklassig!

*** POKALSIEGER 2034, 2035, 2047 ***

*** SUPERCUPSIEGER 2036, 2043, 2044, 2048 ***

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Svensson am 01.02.2016 20:23.

trigger
Eutertier


Dabei seit: 28.12.2011
Beiträge: 806
Herkunft: Hamburg

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.007.180
Nächster Level: 2.111.327

104.147 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Konzept: Änderung der Verletzungschancen 01.02.2016 20:32 trigger ist offline E-Mail an trigger senden Beiträge von trigger suchen Nehmen Sie trigger in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Svensson
Verletzungen nerven mich jetzt schon höllisch, obwohl ich sehr auf die Frische achte und nur selten oder gar nicht Spieler mit <60 habe (wenn, dann nur temporär mal 59 oder 58).

Die Verletzungen treffen meine Spieler auch meistens bei einer Frische von um die 70.

Ich hoffe nur sehr, dass diese Änderungen keine Zunahme der Verletzungen bei "normaler" Frische bewirken, weil das eine zusätzliche Spaßbremse wäre, die wir momentan m.E. wirklich nicht brauchen.


da stimme ich dem Svensson absolut zu ! ich achte auch sehr auf meine Form und Frische, bin sozusagen damit "groß geworden" und z.Zt. ein wenig gekniffen, weil sich sehr gute DF eben nicht mehr so positiv auswirken, habe aber gerade in der letzten Hinrunde trotzdem 2 "mittel-lange" Verletzungen gehabt (8 und 10 Wochen) und um nochmal auf das Beispiel zurück zukommen, der Riewenherm läuft über 5 Wochen mit 'ner Frische von 20 bis zuletzt 8 herum und es passiert nix (wie hoch war hier der Glücksfaktor ?)

__________________
Deutscher Meister 2038 + 2039
Dt. Pokalsieger 2033 + 2039 + 2042 + 2047 + 2048
WL-Sieger 2022 + 2031 + 2042 + 2044
Supercupsieger 2040
Int. Supercupsieger 2045
Bullywug
Mantschemännchen


Dabei seit: 11.07.2002
Beiträge: 20.217
Herkunft: Oldenburg

Level: 66 [?]
Erfahrungspunkte: 120.242.374
Nächster Level: 133.057.208

12.814.834 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

01.02.2016 21:50 Bullywug ist offline Beiträge von Bullywug suchen Nehmen Sie Bullywug in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bullywug in Ihre Kontaktliste ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also, da doping aktuell nur KO/FR/SE dezent verbessert, halte ich es für unrealistisch und spielspaß-technisch falsch hier doping als amphetamin-kokain-cocktail zu interpretieren.

Doping verbessert die FR. wenn nicht mehr die FR, sondern auch noch irgendwie die Frage was macht der Speiler sonst fürs Verletzungsrisiko entscheidend wird hat man wieder ein merkwürdig verklausuliertes System, das keienr mehr versteht udn das unnötig kompliziert wird.

Solange das Doping so funktioniert wie aktuell würde iche s von den Änderungen ausnehmen.

__________________
I can bench press a car
I'm an ex football star
with degrees from both harvard and yale
Girls just can't keep up
I'm a really love machine
I've had far better sex while in jaill

Rizzen
Administrator


Frozen Flame
Necro - Uni 23
Star Sherrifs - Uni 7
Star Sherrifs - Uni 8

Dabei seit: 27.06.2002
Beiträge: 16.302
Herkunft: Oldenburg

Level: 64 [?]
Erfahrungspunkte: 97.187.347
Nächster Level: 100.000.000

2.812.653 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Konzept: Änderung der Verletzungschancen 01.02.2016 22:43 Rizzen ist offline E-Mail an Rizzen senden Homepage von Rizzen Beiträge von Rizzen suchen Nehmen Sie Rizzen in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Svensson
Ich hoffe nur sehr, dass diese Änderungen keine Zunahme der Verletzungen bei "normaler" Frische bewirken, weil das eine zusätzliche Spaßbremse wäre, die wir momentan m.E. wirklich nicht brauchen.


Im Gegenteil - hier sehe ich stattdessen eher eine Abnahme als sinnvoll. Diese ergäbe sich aber automatisch, da viele Verletzungen momentan durch Fremdeinwirkung entstehen: Umtreten kann Kreuzbandrisse verursachen, was so eben auch nicht sehr sinnvoll ist.
Trainingsverletzungen wiederum kommen derzeit kaum vor.

Zitat:
Original von trigger
um nochmal auf das Beispiel zurück zukommen, der Riewenherm läuft über 5 Wochen mit 'ner Frische von 20 bis zuletzt 8 herum und es passiert nix (wie hoch war hier der Glücksfaktor ?)


Eher nur mittelmäßiger Einfluss. Bei einer Frische von 20 und niedriger ist die Chance schon immer gleich hoch. Allerdings hatte ich ihn in den letzten Spielen auch auf "schonen".

__________________
Gott ist Coder mit einer krassen 4 Bit Sprache, offenem Quellcode und verdammt schlampiger Doku.
Zeigt mir seine Kommentare in der DNA und wir können darüber reden, dass er den Menschen erschaffen hat.

Rizzen
Administrator


Frozen Flame
Necro - Uni 23
Star Sherrifs - Uni 7
Star Sherrifs - Uni 8

Dabei seit: 27.06.2002
Beiträge: 16.302
Herkunft: Oldenburg

Level: 64 [?]
Erfahrungspunkte: 97.187.347
Nächster Level: 100.000.000

2.812.653 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

02.02.2016 21:31 Rizzen ist offline E-Mail an Rizzen senden Homepage von Rizzen Beiträge von Rizzen suchen Nehmen Sie Rizzen in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier die Auflistung zur durchschnittlichen Anzahl der Verletzungen in einer Mannschaft bei den gewählten Härteeinstellungen gegen sie und dieser jeweiligen Frische (für die Einfachheit wird mal davon ausgegangen, dass alle Spieler exakt den selben Frischewert haben). Der Verletzungsschutz der medizinischen Abteilung ist nicht mit eingerechnet.
Zu beachten ist auch, dass hier nicht unterschieden wird, wie schwer der Grad der Verletzung ist. Eine Verletzung kann alles von "angeschlagen" bis "Kreuzbandriss" sein. Es zählt erstmal nur, ob sich ein Spieler verletzt.

Nochmal zur Klarstellung:
Diese Tabelle zeigt die durchschnittliche Anzahl der Verletzungen pro Mannschaft.

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
Frische	Tollwütig	Gewalttätig	Rau	Normal	Rücksichtsvoll	Nonnenhockey	Streichelzoo
100	2,52		0,63		0,28	0,16	0,07		0,04		0,01
90	3,78		0,95		0,42	0,24	0,11		0,06		0,01
80	5,04		1,26		0,56	0,32	0,14		0,08		0,02
70	6,30		1,58		0,70	0,39	0,18		0,10		0,02
60	7,56		1,89		0,84	0,47	0,21		0,12		0,03
50	8,82		2,21		0,98	0,55	0,25		0,14		0,03
40	10,08		2,52		1,12	0,63	0,28		0,16		0,04
30	11,34		2,84		1,26	0,71	0,32		0,18		0,04
20	12,60		3,15		1,40	0,79	0,35		0,20		0,05
10	12,60		3,15		1,40	0,79	0,35		0,20		0,05
0	12,60		3,15		1,40	0,79	0,35		0,20		0,05

Und hier einige Extremfälle. Diese Tabelle stellt nicht die Verletzungen pro Mannschaft dar, sondern zeigt, wieviele Spiele bei diesen Einstellungen im Schnitt vergehen, bis ein Spieler sich verletzt.

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
Frische	Einzelner	Umtreten	Anfällig	Stahl	Overkill	Tollwutstahl
100	69,84		33,26		55,87		93,12	2,74		5,82
90	46,56		22,17		36,66		60,47	1,80		3,78
80	34,92		16,63		27,07		44,20	1,33		2,76
70	27,94		13,30		21,33		34,49	1,05		2,16
60	23,28		11,09		17,50		28,05	0,86		1,75
50	19,95		9,50		14,78		23,48	0,72		1,47
40	17,46		8,31		12,74		20,07	0,62		1,25
30	15,52		7,39		11,17		17,44	0,55		1,09
20	13,97		6,65		9,91		15,35	0,49		0,96
10	13,97		6,65		9,77		15,02	0,48		0,94
0	13,97		6,65		9,63		14,70	0,47		0,92

Einzelner = Ein gewöhnlicher Spieler, normale Härte eingestellt
Umtreten = Ein gewöhnlicher Spieler, normale Härte, auf Umtreten gesetzt
Anfällig = Ein Spieler mit der Eigenschaft "Verletzungsanfällig", normale Härte
Stahl = Ein Spieler mit der Eigenschaft "Mann aus Stahl", normale Härte
Overkill = Ein Spieler mit der Eigenschaft "Verletzungsanfällig", Blutansprache, auf Umtreten gesetzt
Tollwutstahl = Ein Spieler mit der Eigenschaft "Mann aus Stahl", Blutansprache

__________________
Gott ist Coder mit einer krassen 4 Bit Sprache, offenem Quellcode und verdammt schlampiger Doku.
Zeigt mir seine Kommentare in der DNA und wir können darüber reden, dass er den Menschen erschaffen hat.

Eiswolf
Viech


Star Sherrifs - TDM Uni 1
Star Sherrifs - TDM Uni 2
Star Sherrifs - TDM Uni 3
Star Sherrifs - TDM Uni 4

Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 3.843

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.992.584
Nächster Level: 22.308.442

1.315.858 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

03.02.2016 10:16 Eiswolf ist offline E-Mail an Eiswolf senden Beiträge von Eiswolf suchen Nehmen Sie Eiswolf in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmmm, verstehe ich das richtig?
27,94 bedeutet, dass sich ein Spieler, der durchgehend Frische 70 hat und der keinen besonderen Umständen durch Ansprachen und raue Spielweise unterliegt, statistisch alle 27,94 verletzt?

Sind das jetzt die alten Werte oder die neuen?
Welche Werte für die medizinische Abteilung sind da berücksichtigt?

__________________
Hannover 69
Aufstieg in Liga 2 im Jahre 2002
Aufstieg in Liga 1 im Jahre 2008
Deutscher Meister 2021
Pokalsieger 2024
Supercupsieger 2022, 2025
Abstieg in Liga 2 im Jahre 2037
Längste Siegesserie: 9 Spiele (2020/2021, 2028/2029).
Längste Serie ohne Niederlage: 22 Spiele
Längste Serie ohne Gegentor: 6 Spiele

Rizzen
Administrator


Frozen Flame
Necro - Uni 23
Star Sherrifs - Uni 7
Star Sherrifs - Uni 8

Dabei seit: 27.06.2002
Beiträge: 16.302
Herkunft: Oldenburg

Level: 64 [?]
Erfahrungspunkte: 97.187.347
Nächster Level: 100.000.000

2.812.653 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

03.02.2016 10:47 Rizzen ist offline E-Mail an Rizzen senden Homepage von Rizzen Beiträge von Rizzen suchen Nehmen Sie Rizzen in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Statistisch alle 27,94 Spiele, ja.
Die medizinische Abteilung ist - wie Eingangs erwähnt - nicht mit berücksichtigt: "Der Verletzungsschutz der medizinischen Abteilung ist nicht mit eingerechnet."
Das sind die alten Werte.

Am Balancing der neuen Werte arbeite ich noch.

__________________
Gott ist Coder mit einer krassen 4 Bit Sprache, offenem Quellcode und verdammt schlampiger Doku.
Zeigt mir seine Kommentare in der DNA und wir können darüber reden, dass er den Menschen erschaffen hat.

Eiswolf
Viech


Star Sherrifs - TDM Uni 1
Star Sherrifs - TDM Uni 2
Star Sherrifs - TDM Uni 3
Star Sherrifs - TDM Uni 4

Dabei seit: 08.11.2003
Beiträge: 3.843

Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.992.584
Nächster Level: 22.308.442

1.315.858 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

03.02.2016 13:15 Eiswolf ist offline E-Mail an Eiswolf senden Beiträge von Eiswolf suchen Nehmen Sie Eiswolf in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rizzen
Die medizinische Abteilung ist - wie Eingangs erwähnt - nicht mit berücksichtigt: "Der Verletzungsschutz der medizinischen Abteilung ist nicht mit eingerechnet."


Willst Du etwa sagen, ich bin blind, oder was?
Das stand da vorher nicht, bestimmt nicht!

.
.
.

Ähhh.
Danke!

Das kommt mir recht hoch vor.
Aber wahrscheinlich liegt das daran, dass einem die ganzen 1-Wochen-Verletzungen gar nicht wirklich in Erinnerung bleiben.
Mal nachrechnen:
Maringa hatte z.B. insgesamt 25 Verletzungen in 17 Jahren, da liegt er tatsächlich in etwas im Schnitt.
Allerdings sind da auch 14 x 1 Woche und einmal 0 Wochen dabei.

Wird also wohl passen.
Danke.

Bin gespannt auf die neuen Werte!

__________________
Hannover 69
Aufstieg in Liga 2 im Jahre 2002
Aufstieg in Liga 1 im Jahre 2008
Deutscher Meister 2021
Pokalsieger 2024
Supercupsieger 2022, 2025
Abstieg in Liga 2 im Jahre 2037
Längste Siegesserie: 9 Spiele (2020/2021, 2028/2029).
Längste Serie ohne Niederlage: 22 Spiele
Längste Serie ohne Gegentor: 6 Spiele

schriftfeder
Mr.Geweih


Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 1.111
Herkunft: Hamburg

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.974.912
Nächster Level: 3.025.107

50.195 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

03.02.2016 21:17 schriftfeder ist offline E-Mail an schriftfeder senden Beiträge von schriftfeder suchen Nehmen Sie schriftfeder in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Veränderungen der Art der Verletzungen finde ich gut. Das braucht man aber wohl kaum noch zu besprechen, da es seit längerer Zeit ja bereits angekündigt ist. Platzwunden, Prellungen im Spiel - Kreuzbandrisse im Training - das ist einfach auch logischer...

Bei der Häufigkeit habe ich seit der Reform 2019 das Gefühl, hier werden Geschenke verteilt. Jeder normale Verein der realen Fußball-Bundesliga hat mindestens 5-10 aktuell verletzte Spieler, wenn er international dabei ist. Und das durchgehend...

Bei Aureon hingegen braucht man weder einen zweiten Torwart, noch drei Innenverteidiger, noch überhaupt Sturmalternativen. Mannschaften mit 12 gleichwertigen Spielern und sonst nur Jugendlichen haben seit Jahren keine Nachteile mehr gegenüber einer solide aufgestellten Mannschaftsstruktur, bei der jede Position doppelt besetzt ist.

Ganz im Gegenteil! Der extrem ausgedünnte Kader, der nur die Hälfte kostet kann sich besser entwickeln und dazu noch Jugendspieler fördern. Das geht bei großen Kadern nicht, da alle Spieler zunächst mindestens 5-8 Spiele machen müssen, um nicht in Abwertungsgefahr zu geraten...

Aus meiner Sicht ist daher klar: Mit dem komplett topfitten Kader über 50 Spiele ohne Wehwehchen muss Schluss sein. Es ist absurd und unrealistisch, dass sich quasi nie jemand eine Schramme holt. Auch wenn sich mancher Spieler das natürlich wünschen mag...

__________________
Loch Ness Monsters
Svensson
Greifbarer Gestank


Dabei seit: 07.02.2012
Beiträge: 1.947

Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.768.737
Nächster Level: 5.107.448

338.711 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

03.02.2016 21:36 Svensson ist offline E-Mail an Svensson senden Beiträge von Svensson suchen Nehmen Sie Svensson in Ihre Freundesliste auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von schriftfeder
Die Veränderungen der Art der Verletzungen finde ich gut. Das braucht man aber wohl kaum noch zu besprechen, da es seit längerer Zeit ja bereits angekündigt ist. Platzwunden, Prellungen im Spiel - Kreuzbandrisse im Training - das ist einfach auch logischer...

Bei der Häufigkeit habe ich seit der Reform 2019 das Gefühl, hier werden Geschenke verteilt. Jeder normale Verein der realen Fußball-Bundesliga hat mindestens 5-10 aktuell verletzte Spieler, wenn er international dabei ist. Und das durchgehend...

Bei Aureon hingegen braucht man weder einen zweiten Torwart, noch drei Innenverteidiger, noch überhaupt Sturmalternativen. Mannschaften mit 12 gleichwertigen Spielern und sonst nur Jugendlichen haben seit Jahren keine Nachteile mehr gegenüber einer solide aufgestellten Mannschaftsstruktur, bei der jede Position doppelt besetzt ist.

Ganz im Gegenteil! Der extrem ausgedünnte Kader, der nur die Hälfte kostet kann sich besser entwickeln und dazu noch Jugendspieler fördern. Das geht bei großen Kadern nicht, da alle Spieler zunächst mindestens 5-8 Spiele machen müssen, um nicht in Abwertungsgefahr zu geraten...

Aus meiner Sicht ist daher klar: Mit dem komplett topfitten Kader über 50 Spiele ohne Wehwehchen muss Schluss sein. Es ist absurd und unrealistisch, dass sich quasi nie jemand eine Schramme holt. Auch wenn sich mancher Spieler das natürlich wünschen mag...



Wer hat das denn? Ich jedenfalls nicht. Tausche gerne mit dem Verein, der ohne Schramme durch die Saison kommt. Mir reichts jetzt schon an Verletzungen!

__________________
Sporting Leblon Seit 2015 erstklassig!

*** POKALSIEGER 2034, 2035, 2047 ***

*** SUPERCUPSIEGER 2036, 2043, 2044, 2048 ***
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Aureon Board » Aureon Fußball Manager » Konzept- und Änderungsforum » Konzept: Änderung der Verletzungschancen

Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH